Nachrichten der Website

Professionelle Schulhomepages mit Typo3 für saarländische Schulen

 
Picture of Michael Gros
Professionelle Schulhomepages mit Typo3 für saarländische Schulen
by Michael Gros - Samstag, Februar 2, 2008, 8:16
 
Geben Sie Ihrer Schule einen professionellen Internetauftritt!

Schulhompages am Landesinstitut für Pädagogik und Medien mit Typo3
Typo3 ist ein Content Management System (CMS), mit dessen Hilfe sich auf einfachste Art Internetpräsenzen erstellen und verwalten lassen. Klingt kompliziert, ist es aber nicht!
Typo3 zeichnet sich durch eine intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche aus. Sie ermöglicht es, Änderungen an der Internetpräsenz der Schule schnell und einfach durchzuführen. Ob Aktualitäten, Berichte aus den einzelnen Fächern, Schulprofil oder Newsletter, mit diesem CMS können Sie jede Form von Information einem breiten Publikum schnell zugänglich machen. Und das Beste daran ist: Der Umgang mit Typo3 verlangt vom Redakteur keine Programmierkenntnisse. Das Design des Netzauftritts ist von den Inhalten getrennt. Die Navigationsstruktur wird von Typo3 automatisch nach Ihren Wünschen erstellt. Typo3 ist insofern das ideale Werkzeug für Ihre Öffentlichkeitsarbeit im virtuellen Raum.
Mit Typo3 können Sie die Pflege Ihrer Website auf mehrere Redakteure verteilen. Sie können zeit- und ortsunabhängig Internetseiten arbeitsteilig erstellen sowie Inhalte generieren. Ein ausgeklügeltes Rechtesystem gewährleistet reibungsloses Arbeiten. Jeder kann nur seinen Bereich bearbeiten.
Zusatzmodule bieten die Option, Druckansichten oder den Export der Inhalte in PDF-Dokumente zu realisieren. Sofern Sie Ihre Seite in eine Fremdsprache übersetzen möchten, unterstützt Typo3 mehrsprachige Seiten.
Zusammenfassend lassen sich vier Kernvorteile von Typo3 benennen:

  • Zeit- und ortsunabhängiges Editieren und Warten
  • Schnelle und einfache Durchführung von Änderungen
  • Passgenau konfigurierbare Zugriffsbeschränkungen
  • Kooperatives und kollegiales Arbeiten an der Schulhomepage

Haben Sie Interesse an einer solchen Webpräsenz?
Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien bietet zunächst 20 weiteren saarländischen Schulen die Einrichtung einer entsprechenden Schulhomepage an. Das E-Learning-Team unterstützt Sie beim Aufsetzen der Präsenz, übernimmt die Erstellung des Designs nach Ihren Vorgaben und realisiert die Navigationsstruktur nach Ihren Vorstellungen.
Füllen Sie einfach den hier zu findenden Antrag aus und senden Sie ihn bis zum 14. März 2008 an das Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) zu Händen der genannten Kontakte zurück.

Kontakt
Michael Gros / Alexander König
Beethovenstraße 26, 66125 Saarbrücken
Fax 06897-7908-122
Telefon 06897-7908-208 (Michael Gros)
06897-7908-124 (Alexander König)